Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Facebook Fake News beunruhigen Werbewirtschaft

Hasskommentare und Falschmeldungen kratzen am Image der schönen neuen Welt der sozialen Netzwerke. Und sie bedrohen die Geschäftsgrundlage von Facebook: das Vertrauen. Und das gleich auf zweierlei Weise.
12.06.2017 - 17:34 Uhr
Seit Monaten versucht Facebook mit vielen Maßnahmen, Vertrauen zurückzugewinnen. Quelle: dpa
Fakenews-Button

Seit Monaten versucht Facebook mit vielen Maßnahmen, Vertrauen zurückzugewinnen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Grenzenlose Kommunikation, globale Vernetzung, gesellschaftliche Teilhabe: wenn Facebook-Gründer Mark Zuckerberg über sein soziales Netzwerk spricht, dann nicht ohne eine gehörige Portion Weltverbesserei. Doch die Realität sieht oft anders aus: Hasskommentare und Falschmeldungen kratzen am Image der schönen neuen Welt. Ob Morde, die in den USA live auf Facebook übertragen wurden, oder Meldungen, Falschnachrichten auf Facebook beeinflussten Wahlen – Fake News bedrohen die Geschäftsgrundlage von Facebook: das Vertrauen.

Und das gleich auf zweierlei Weise: Denn ohne Vertrauen geben die rund 1,9 Milliarden Mitglieder einerseits ungern Einblick in ihr Privatleben und veröffentlichen weniger Texte, Fotos und Videos von ihrem Alltagsleben. Das wäre fatal, denn die schnell geschriebenen und fotografierten Inhalte sind der wertvolle Schmierstoff, mit dem die gigantische Maschine Facebook läuft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Facebook - Fake News beunruhigen Werbewirtschaft
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%