Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fachkräftemangel Digitalexperten dringend gesucht

Die zweite digitale Revolution nimmt in Deutschland Fahrt auf. Internet der Dinge, 3D-Druck, Virtual Reality und künstliche Intelligenz krempeln den Arbeitsmarkt massiv um, wie eine exklusive Studie für das Handelsblatt zeigt.
  • Holger Schmidt
Die zweite Welle der Digitalisierung rollt. Quelle: picture alliance/Imagesource RF
Rechenzentrum

Die zweite Welle der Digitalisierung rollt.

(Foto: picture alliance/Imagesource RF)

Liederbach/TaunusDigitalisierung auf dem Arbeitsmarkt wird immer wieder als Gefahr für Routinejobs diskutiert. Doch die Transformation der Wirtschaft schafft auch viele neue Stellen: Im ersten Quartal waren in Deutschland rund 10.000 Stellen für Digitalexperten ausgeschrieben, hat eine exklusive Analyse der Berliner Index-Gruppe für das Handelsblatt ergeben. Die meisten offenen Positionen entfallen zwar noch auf die klassischen Disziplinen Online-Marketing und E-Commerce. Das größte Wachstum weisen jedoch die Positionen für Fachleute auf, die sich mit der Digitalisierung der Banken (Fintech), der Gesundheitsbranche (E-Health), künstlicher Intelligenz, Virtual Reality oder 3D-Druck auskennen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Fachkräftemangel - Digitalexperten dringend gesucht