Fernsehkonzern So baut Pro Sieben Sat 1 seine Macht im E-Commerce aus

Das Management von Pro Sieben Sat 1 muss die hohen Erwartungen des Finanzinvestors General Atlantic erfüllen. Deswegen will der Konzern wachsen.
Das Erlebnis-Portal gehört auch zum NuCom-Reich von Pro Sieben Sat 1. Quelle: Bongarts/Getty Images
Body Flying in der Jochen Schweizer Arena

Das Erlebnis-Portal gehört auch zum NuCom-Reich von Pro Sieben Sat 1.

(Foto: Bongarts/Getty Images)

MünchenDer Einstieg von General Atlantic bei NuCom ist perfekt: Vergangenen Freitag hat der Finanzinvestor die letzten Millionen auf das Konto von Pro Sieben Sat 1 überwiesen. Für 300 Millionen Euro haben die Amerikaner 25,1 Prozent an der neu geschaffenen E-Commerce-Sparte des Münchner Medienkonzerns erworben.

Mit dem sogenannten Closing der Mitte Februar verkündeten Transaktion geht die Arbeit für Claas van Delden und Florian Tappeiner erst richtig los. Nun sind die beiden Vorstandschefs von NuCom in der Pflicht, die hohen Erwartungen der beiden Anteilseigner zu erfüllen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Fernsehkonzern - So baut Pro Sieben Sat 1 seine Macht im E-Commerce aus

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%