Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gemeinsame Lösungen bei der Datenspeicherung Hewlett-Packard und Cap Gemini kooperieren

Der Elektronikkonzern Hewlett-Packard (HP) und die Unternehmensberater von Cap Gemini Ernst & Young (CGE&Y) wollen Firmenkunden bessere Lösungen bei der Speicherung von Daten und der Verwaltung von Dokumenten bieten.
  • Rudi Kulzer (Handelsblatt)

ruk MÜNCHEN. Dazu haben beide Unternehmen ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Dabei sehen sich beide als bevorzugte Partner, sagte der für das Europa-Geschäft zuständige HP-Manager Patrick Bonelli zum Handelsblatt. Die geplante weltweite Kooperation sei nicht exklusiv.

Im Rahmen des heute „Information Life Cycle Management“ genannten systematischen Verwaltens von Dokumenten und Daten soll HP für entsprechenden Speicherlösungen notwendigen Hard- und Software sorgen, während die Unternehmensberater stärker für die Verbindung von Business und Informationstechnik sorgen wollen. Zum besseren technischen Verständnis im Rahmen der Projekte will HP etwa 100 Speicherarchitekten bei CGE&Y trainieren.

Startseite
Serviceangebote