Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Grenke IT-Vermieter übertrifft eigene Erwartungen

Der IT-Vermieter Grenke konnte 2017 ein sprunghaft angestiegenes Neugeschäft verbuchen und hat damit die eigenen Erwartungen übertroffen. An der Börse kamen die Nachrichten gut an.
Kommentieren
„Erfolgreich waren wir aber nicht nur in Bezug auf die Zuwachsraten des Neugeschäfts, sondern auch mit Blick auf die Palette der finanzierten Produkte.“, Quelle: dpa
Wolfgang Grenke

„Erfolgreich waren wir aber nicht nur in Bezug auf die Zuwachsraten des Neugeschäfts, sondern auch mit Blick auf die Palette der finanzierten Produkte.“,

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der Finanzdienstleister Grenke hat 2017 ein sprunghaft angestiegenes Neugeschäft verbucht und dabei die eigenen Erwartungen übertroffen. „Erfolgreich waren wir aber nicht nur in Bezug auf die Zuwachsraten des Neugeschäfts, sondern auch mit Blick auf die Palette der finanzierten Produkte“, erklärte Vorstandschef Wolfgang Grenke am Mittwoch. Seit dem vergangenen Jahr finanziere die Firma nicht nur IT-Produkte sondern auch kleinere Maschinen und medizintechnische Geräte. Das sei gut angekommen. Zudem sei die Profitabilität des Neugeschäftes „sehr zufriedenstellend“ gewesen.

So legte das Neugeschäft im Bereich Leasing um 24,1 Prozent auf 1,97 Milliarden Euro zu, im Bereich Factoring - also dem Ankauf von Forderungen – um 24,3 Prozent auf 442,8 Millionen Euro. Damit wurden die bereits angehobenen Prognosen übertroffen, die bei 16 bis 21 Prozent lagen beziehungsweise bei zwölf bis 20 Prozent.

An der Börse kamen die Nachrichten gut an. Die Aktie notierte im SDax 3,2 Prozent im Plus bei 84,10 Euro.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Grenke: IT-Vermieter übertrifft eigene Erwartungen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote