Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Halbleiterzulieferer hofft 2004 wieder auf Gewinne Süss Microtec sieht 2003 weiter Rot

Der defizitäre Halbleiterzulieferer Süss Microtec rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit gesteigerter Nachfrage nach Produktions-Equipment. Im vergangenen Jahr ist das Unternehmen jedoch zunächst tiefer in die Verlustzone gerutscht.

HB MÜNCHEN. Der Verlust je Aktie sei auf 0,97 € von 0,60 Euro im Jahr zuvor gefallen, teilte der Hersteller von Fertigungs- und Prüfgeräten für die Halbleiterindustrie am Montagabend in München mit. Der Verlust nach Steuern sei auf 14,6 (Vorjahr: 8,9) Mill. Euro gestiegen, der Nettoumsatz sei um 27 % auf 92,6 Mill. Euro zurückgegangen.

Für 2004 rechne der Vorstand mit verstärkter Nachfrage nach Produktions-Ausrüstung. „Somit wird ein Anstieg des Auftragseingangs um rund 20 % und das Überschreiten der Gewinnschwelle auf Ebit-Level erwartet.“ Die Rückkehr in die Gewinnzone werde dagegen nur auf Quartalsebene für das dritte Quartal erwartet, teilte die im TecDax gelistete Gesellschaft weiter mit.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite