Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

IT-Dienstleistung Bechtle übernimmt gut 350 Mitarbeiter von IBM

Nach monatelangen Verhandlungen werden ab April gut 350 IBM-Leute zu Bechtle wechseln. Die notwendigen Verträge wurden im Januar unterschrieben.
Kommentieren
Es ist bereits der dritte solche Übergang. 2005 waren gut 100 IBM-Beschäftigte zu Bechtle gewechselt, 2013 dann noch einmal 50. Quelle: dpa
IBM-Niederlassung in Ehingen

Es ist bereits der dritte solche Übergang. 2005 waren gut 100 IBM-Beschäftigte zu Bechtle gewechselt, 2013 dann noch einmal 50.

(Foto: dpa)

Neckarsulm, EhningenNach monatelangen Verhandlungen wechseln weitere Mitarbeiter der IBM-Dienstleistungssparte GTS zu Bechtle. Vom 1. April an werden gut 350 bisherige IBM-Leute für den IT-Dienstleister aus Neckarsulm arbeiten, wie Bechtle am Mittwoch mitteilte. Die Kartellbehörden hätten keine Einwände.

Die Mitarbeiter, die entweder direkt bei Kunden oder an deutschen IBM-Standorten eingesetzt sind, sollen ihre Arbeit wie gewohnt fortführen. Sie sind den Angaben zufolge mit Design, Beratung und Betrieb von IT-Anwendungen und Rechenzentren befasst.

Die notwendigen Verträge waren im Januar unterschrieben worden. Es ist der dritte solche Übergang. 2005 waren gut 100 IBM-Beschäftigte zu Bechtle gewechselt, 2013 dann noch einmal gut 50.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "IT-Dienstleistung: Bechtle übernimmt gut 350 Mitarbeiter von IBM"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.