Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

IT-Unternehmer Florian Leibert „Absurder Aufwand“ – Mesosphere-Gründer kritisiert deutsche Bürokratie

IT-Unternehmer Florian Leibert spricht über unterschiedliche Gründer-Mentalitäten und seinen Kampf gegen Google, Amazon und andere Cloud-Riesen.
Mesosphere-Gründer Florian Leibert kritisiert deutsche Bürokratie Quelle: Mesosphere
Florian Leibert

Der Deutsche hat 2013 mit zwei Freunden das Start-up Mesosphere in San Francisco gegründet.

(Foto: Mesosphere)

Nach der Schule machte sich der junge Schweinfurter Nerd Florian Leibert in den USA selbständig. Mittlerweile hat seine Cloud-Firma Mesosphere mehrere Top-Finanzierungsrunden hinter sich und will es mit den ganz Großen der Branche aufnehmen. Da wird auch sein alter Heimatmarkt wieder interessant. Leibert hat in Hamburg bereits eine Dependance eröffnet, die den europäischen Markt beackert. Womit wir beim Thema sind – den widrigen Bedingungen hier zu Lande für Gründer wie ihn.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: IT-Unternehmer Florian Leibert - „Absurder Aufwand“ – Mesosphere-Gründer kritisiert deutsche Bürokratie

Serviceangebote