Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Joint Venture Inder übernehmen Mehrheit an IT-Tochter von Tui

dpa-afx HANNOVER. Das indische Software-Unternehmen Sonata übernimmt die Mehrheit an der IT-Tochter des Reisekonzerns Tui. Mit 50,1 Prozent beteilige sich Sonata mit Hauptsitz in Bangalore an der Tui Info Tec, berichtete der Konzern am Mittwoch in Hannover. Die Tui halte 49,9 Prozent an dem Joint Venture. Das Kartellamt muss der Übernahme der Mehrheit noch zustimmen. Der Tui-Konzern hatte im Juni angekündigt, im Zuge seines Kostensenkungsprogramms auch die IT- Tochter Tui Info Tec ins Visier zu nehmen. Sie hat rund 470 Angestellte. Dazu kommen noch etwa 100 externe Mitarbeiter.

Startseite