Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar zu US-Aktien Kein Ende des Höhenflugs in Sicht

Google, Amazon, Facebook und Apple sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Damit ist auch der Höhenflug bei amerikanischen Tech-Werten noch lange nicht vorbei.
03.01.2018 - 18:26 Uhr
Der Nasdaq-Index stieg erstmals über 7.000 Punkte. Quelle: dpa
Händler an der Börse New York

Der Nasdaq-Index stieg erstmals über 7.000 Punkte.

(Foto: dpa)

New York Die US-Börsen haben das Jahr mit einem Paukenschlag eingeläutet. Der marktbreite S&P-500-Index hat am ersten Handelstag auf einem neuen Rekordhoch geschlossen, der technologielastige Nasdaq Composite konnte am Dienstag sogar erstmals die Marke von 7.000 Punkten knacken. Das zeigt: Der Höhenflug der führenden amerikanischen Technologiefirmen dürfte auch im neuen Jahr weitergehen.

Zuletzt hatten Unternehmen wie die Google-Mutter Alphabet, Apple, Facebook und Amazon die Rally am US-Aktienmarkt maßgeblich angetrieben. Im vergangenen Jahr schaffte der Nasdaq-Composite-Index ein sattes Plus von 28 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar zu US-Aktien - Kein Ende des Höhenflugs in Sicht
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%