Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marika Lulay wird GFT-Chefin Die Digitalstrategin

Marika Lulay übernimmt den Vorstandsvorsitz beim Stuttgarter Finanzdienstleister GFT Technologies. Die 54-jährige Informatikerin wird dadurch die zweite Chefin eines TecDax-Konzerns. Sie hat schon so manchen Wandel vorangetrieben.
Schon als Schülerin unter Männern. Quelle: GFT
Marika Lulay

Schon als Schülerin unter Männern.

(Foto: GFT)

„Die Quote wirkt!“, hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig vor ein paar Wochen erst wieder ausgerufen. Was läge also näher, als die Berufung einer Frau an die Spitze eines TecDax-Unternehmens in diese Schublade zu stecken? Schließlich haben derzeit nur drei Konzerne, die einem der Dax-Indizes angehören, eine Chefin. Doch für Marika Lulay, die Ende Mai die Führung des Finanzdienstleisters GFT Technologies übernimmt, wäre es die völlig falsche Lade.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Marika Lulay wird GFT-Chefin - Die Digitalstrategin