Megaübernahme im Kabelmarkt Vodafone kauft Kabelanbieter Unitymedia – Was Sie jetzt über den Deal wissen müssen

Vodafone vereint das deutsche Kabelnetz: Der Konzern kauft Unitymedia. Was das für den Markt, die Kunden und die Wettbewerber bedeutet.
Update: 09.05.2018 - 12:45 Uhr
Aktuelle News zu Telekom, Unitymedia, Vodafone & Co. Quelle: dpa
Unitymedia

Vodafone kauft den deutschen Kabelnetzbetreiber in einem Milliardendeal.

(Foto: dpa)

DüsseldorfNachdem Vodafone und die Unitymedia-Mutter Liberty Global jahrelang verhandelt haben, gibt es nun eine Einigung: Die Briten übernehmen von Liberty die deutsche Kabeltochter sowie weitere Landesgesellschaften in Osteuropa. Kaufpreis: 18,4 Milliarden Euro.

Bis Mitte 2019 soll die Übernahme abgeschlossen sein, die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen. Vodafone erhält damit den Großteil des Geschäfts des konkurrierenden Breitbandanbieters.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Megaübernahme im Kabelmarkt - Vodafone kauft Kabelanbieter Unitymedia – Was Sie jetzt über den Deal wissen müssen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%