Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Mobile Datenspeicher SanDisk verdient besser dank Einsparungen

Sparen lohnt sich, wie im Falle des Datenspeicher-Herstellers SanDisk. Das Unternehmen gewann 248 Millionen Dolllar im letzten Quartal.
22.07.2011 - 00:05 Uhr Kommentieren
Ein 8GB Micro-SD-Karte von SanDisk. (Archiv) Quelle: ap

Ein 8GB Micro-SD-Karte von SanDisk. (Archiv)

(Foto: ap)

San Francisco Der Datenspeicher-Hersteller SanDisk hat dank Einsparungen unerwartet viel verdient. Das Unternehmen verbuchte nach Angaben vom Donnerstag im abgelaufenen Vierteljahr einen Gewinn von 248 Millionen Dollar und damit geringfügig weniger als vor einem Jahr.

Den Umsatz steigerte SanDisk jedoch um 17 Prozent auf 1,38 Milliarden Dollar. Beide Kennziffern übertrafen die Erwartungen von Branchenexperten. Die Aktien des Konzerns legten deshalb nachbörslich rund zwei Prozent zu.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Mobile Datenspeicher: SanDisk verdient besser dank Einsparungen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%