Neue Galaxy-Smartphones Samsung stock Produktion deutlich auf

Samsung geht in die Vollen: Ab April will der Konzern die Produktion seiner neuen Smartphone-Modelle um eine Million Exemplare aufstocken. Auch die Samsung-Aktionäre freuen sich über diese Nachrichten.
Kommentieren
Samsung setzt große Hoffnungen in die neuen S6-Galaxy-Modelle. Quelle: Reuters
Das neue Samsung Galaxy S6 Edge

Samsung setzt große Hoffnungen in die neuen S6-Galaxy-Modelle.

(Foto: Reuters)

SeoulSamsung nutzt die positiven Reaktionen auf seine neuen Smartphone-Modelle und erhöht offenbar die Produktion. Ab April werde der südkoreanische Konzern acht Millionen Exemplare seiner neuen S6-Modelle herstellen und damit eine Million mehr als zunächst geplant, berichtete die Zeitung „Electronic Times“ am Mittwoch.

Damit geht Samsung noch vor dem Verkaufsstart der iPhone-Rivalen am 10. April in die Vollen. Bereits vorab hatten Händler die überarbeiteten Versionen mit vielen technischen Verbesserungen und neuem Design gut aufgenommen und ihre Bestellungen erhöht. Samsung-Aktien legten am Mittwoch mehr als 3,7 Prozent zu und stiegen auf ein Neun-Monats-Hoch.

Samsung setzt große Hoffnungen in die S6-Galaxy-Modelle. Mit dem wichtigsten Produktstart seit Jahren wollen die Südkoreaner zum Gegenschlag gegen US-Konzern Apple ausholen. Dank des Verkaufserfolgs seiner neuen iPhone-Versionen hatte dieser Samsung zum Jahresende den Titel des weltgrößten Smartphone-Herstellers weggeschnappt.

Weil Samsung bei günstigeren Geräten auch die Konkurrenz chinesischer Rivalen immer stärker zu spüren bekommt, verbuchte der Konzern 2014 den ersten Gewinnrückgang seit drei Jahren.

  • rtr
Startseite

Mehr zu: Neue Galaxy-Smartphones - Samsung stock Produktion deutlich auf

0 Kommentare zu "Neue Galaxy-Smartphones: Samsung stock Produktion deutlich auf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%