Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

„News of the World“ Rupert und James Murdoch wollen aussagen

Rupert und James Murdoch werden vor dem britischen Parlamentsausschuss zum Abhörskandal bei der „News of the World“ aussagen.
14.07.2011 - 17:55 Uhr Kommentieren
Werden aussagen: Rupert (rechts) und James Murdoch (Archivbild). Quelle: AFP

Werden aussagen: Rupert (rechts) und James Murdoch (Archivbild).

(Foto: AFP)

London Rupert und James Murdoch weRupert und James Murdoch werden vor dem britischen Parlamentsausschuss zum Abhörskandal bei der „News of the World“ aussagen. Das teilte News Corp. am Donnerstag mit. Der Parlamentsausschuss für Kultur, Medien und Sport hatte Murdoch aufgefordert, gemeinsam mit seinem Sohn James und Rebekah Brooks, der Chefin von News International, in der kommenden Woche zu erscheinen. In dem zu News Corp. gehörenden Verlag News International erscheinen Murdochs britische Zeitungen, darunter bis vergangenen Sonntag auch das inzwischen eingestellte Skandalblatt „News of the World“.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dapd
    Startseite
    0 Kommentare zu "„News of the World“: Rupert und James Murdoch wollen aussagen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%