Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Online-Reiseportal Opodo übernimmt Karavel

Das europäische Online-Reiseportal Opodo hat das französische Reiseunternehmen Karavel übernommen. Wie die spanische Börsenaufsicht am Mittwoch in Madrid mitteilte, betrug der Kaufpreis 60 Millionen Euro.

dpa MADRID. Das europäische Online-Reiseportal Opodo hat das französische Reiseunternehmen Karavel übernommen. Wie die spanische Börsenaufsicht am Mittwoch in Madrid mitteilte, betrug der Kaufpreis 60 Mill. Euro. Opodo wolle damit auf dem französischen Markt Fuß fassen.

Karavel, das sich auf Pauschalreisen spezialisiert habe, gehöre in Frankreich zu den bedeutendsten Reiseanbietern im Internet. Opodo war von neun europäischen Fluggesellschaften gegründet worden. Der wichtigste Anteilseigner ist das Reisebuchungsunternehmen Amadeus, das über 55 Prozent des Kapitals verfügt.

Startseite
Serviceangebote