Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Open Source SAP wagt die Flucht nach vorn

SAP geht neue Wege: Mit einem Vorstoß in die Open-Source-Welt will das deutsche Softwareunternehmen wichtige Kunden halten, bevor sie zur US-Konkurrenz im Silicon Valley wechseln.
02.09.2015 - 14:33 Uhr
Der deutsche Softwarekonzern setzt auf Open Source. Quelle: dpa
SAP

Der deutsche Softwarekonzern setzt auf Open Source.

(Foto: dpa)

San Francisco SAP schließt die Lücke zwischen im Unternehmen gespeicherten Daten und Daten aus dem Internet, dem „Internet der Dinge“ oder aus der Mobilfunkwelt. Das Datenbank-Werkzeug „Hana Vora“ soll ab Mitte September Manager in die Lage versetzen, all diese Daten gemeinsam zu nutzen und zu analysieren, um Unternehmensentscheidungen zu treffen. Bislang geht das nur über Umwege.

Vora soll relevante Zusammenhänge zwischen Daten herstellen und aufzeigen, die so nicht zu erkennen sind. Das Programm geht dabei für SAP neue Wege. Die Software bedient sich einer Verbindung zu beliebten Open-Source-Projekten wie Apache Spark oder Hadoop, um die Masse der sogenannten „unstrukturierten Daten“ mit den „strukturierten Daten“ aus Finanzverwaltung, Verkauf oder Marketing zu verbinden. Ob Daten aus SAP-Systemen dabei sind, ist egal.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Open Source - SAP wagt die Flucht nach vorn
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%