Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Mobile World Congress in Barcelona

Auf der Mobilfunkmesse in Barcelona stellen mehrere Hersteller die Kamera und damit verbundene Funktionen in den Mittelpunkt – allerdings auch aus Mangel an anderen Unterscheidungsmerkmalen.

(Foto: Bloomberg)

Samsung, Apple, Sony Der riskante Fokus der Smartphone-Hersteller auf die Kamera

Auf dem Mobile World Congress stellen Handy-Hersteller wie Samsung und Sony Fotofunktionen in den Mittelpunkt. Doch Experten sind skeptisch.

BarcelonaIst das ein Stromausfall? Das fragt sich manch ein Besucher des Konferenzzentrums, als das Licht ausgeht. Doch es handelt nicht um einen Fehler, sondern einen Showeffekt: Die Regie der Samsung-Pressekonferenz will vorführen, dass mit dem neuen Smartphone auch bei Dunkelheit ordentliche Fotos gelingen.

Die Aufnahme, die nach dem Blackout auf der Leinwand zu sehen ist, zeigt tatsächlich viele Details. „Brillante Fotos zu jeder Tag- und Nachtzeit“ verspricht anschließend Samsung-Manager Johnathan Wong.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Samsung, Apple, Sony - Der riskante Fokus der Smartphone-Hersteller auf die Kamera