Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schweiz Medienkonzern Tamedia kauft „Basler Zeitung“

Der Schweizer Medienkonzern Tamedia übernimmt die „Basler Zeitung“. Der bisherige Besitzer erhält dafür Beteiligungen an einigen Gratiszeitungen.
18.04.2018 Update: 18.04.2018 - 11:04 Uhr Kommentieren
Die Tageszeitung gehört künftig dem Medienkonzern Tamedia. Quelle: Annette Mahro
Basler Zeitung

Die Tageszeitung gehört künftig dem Medienkonzern Tamedia.

(Foto: Annette Mahro)

Zürich Der größte Schweizer Medienkonzern Tamedia übernimmt die „Basler Zeitung“ (BaZ). Im Gegenzug verkauft sie dem bisherigen Besitzer, der Zeitungshaus AG von Milliardär Christoph Blocher, ihre Beteiligungen am „Tagblatt der Stadt Zürich“ und weiteren Gratiszeitungen, wie Tamedia am Mittwoch mitteilte. Dem Verkauf müsse die schweizerische Wettbewerbskommission zustimmen. Über die Einzelheiten sei Stillschweigen vereinbart worden.

Blocher erweitert mit der Transaktion seine Beteiligungen an regionalen Gratiszeitungen. Der einflussreichste Schweizer Politiker der vergangenen 30 Jahre hat als Großaktionär am Chemiekonzern Ems ein Vermögen gemacht. Ein Teil des Geldes floss in Beteiligungen an Medien, darunter die BaZ. Unter seiner Ägide schlug die Zeitung einen Rechtskurs ein, der sich mit der linksliberalen politischen Haltung vieler Leser nicht vertrug. Ein Leser-Schwund war die Folge.

Die „Basler Zeitung“ ist die größte Zeitung im Grenzgebiet zu Deutschland. Sie war in den 70er-Jahren aus dem Zusammenschluss von zwei kleineren Titeln entstanden. Tamedia dürfte nun versuchen, die BaZ wieder stärker in die politische Mitte zu rücken, um damit Leser zurückzugewinnen. Die BaZ soll dabei in das eigene Netzwerk von Zeitungen eingebunden werden, zu dem unter anderem der „Tages-Anzeiger“ und die „Berner Zeitung“ gehören.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Schweiz: Medienkonzern Tamedia kauft „Basler Zeitung“"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%