Karl-Heinz Streibich

An Vehemenz mangelt es ihm nicht.

(Foto: Tim Wegner/laif)

Software-AG-Chef Karl-Heinz Streibich Mr. Industry 4.0 hört auf

Karl-Heinz Streibich, Chef der Software AG, präsentiert am Donnerstag zum letzten Mal die Jahresbilanz. Für den zweitgrößten deutschen IT-Konzern endet damit eine bewegte Ära.

DüsseldorfNicht, dass Karl-Heinz Streibich vehemente Diskussionen scheuen würde. Aber wenn der Chef der Software AG an diesem Donnerstag die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorlegt, muss er sich wohl nicht auf allzu harte Auseinandersetzungen einstellen: Die Strategie greift, die Aktie nähert sich ihrem Allzeithoch. Zudem verheißt die Steuerreform in den USA zusätzliche Gewinne. Vielleicht schwingt bei Streibich aber doch auch etwas Wehmut mit. Denn es wird seine letzte Jahresbilanz. Der Manager hat mit 65 Jahren die Altersgrenze erreicht und hört im Juli dieses Jahres auf, wie das Unternehmen dem Handelsblatt bestätigte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Software-AG-Chef Karl-Heinz Streibich - Mr. Industry 4.0 hört auf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%