Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Softwarekonzern SAP arbeitet enger mit Thomson Reuters zusammen

Die engere Zusammenarbeit mit Thomson Reuters soll für SAP-Kunden das Berechnen von Wechselkursen bei Währungsgeschäften einfacher machen.
10.07.2018 - 15:02 Uhr Kommentieren
Softwarekonzern: SAP arbeitet enger mit Thomson Reuters zusammen Quelle: dpa
SAP

Der deutsche Softwarekonzern vertieft seine Zusammenarbeit mit Thomson Reuters.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Software-Konzern SAP und der Informations- und Datenanbieter Thomson Reuters vertiefen ihre Partnerschaften beim Thema Wechselkurse. Künftig könnten SAP-Kunden grenzüberschreitende Geschäfte mit unterschiedlichen Währungen mit Hilfe der Daten von Thomson Reuters jederzeit genauer berechnen, wie SAP am Dienstag mitteilte.

SAP und der kanadische Konzern, zu dem auch die Nachrichtenagentur Reuters gehört, arbeiten bei einer Reihe von Softwarelösungen zusammen. Das Geschäft mit Finanzdaten wird künftig allerdings in ein Joint Venture mit dem Investor Blackstone eingebracht.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Softwarekonzern: SAP arbeitet enger mit Thomson Reuters zusammen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%