Spiele-Markt ProSiebenSat.1 baut Online-Engagement aus

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 kooperiert bei der Expansion auf dem Spielemarkt mit Sony Online Entertainment. Die deutsche Sendergruppe hat sich bei Sony mit neuen Lizenzen für Online-Spiele eingedeckt.
1 Kommentar
Ein Schild der ProSiebenSat.1 Media AG. Quelle: dapd

Ein Schild der ProSiebenSat.1 Media AG.

(Foto: dapd)

MünchenDer TV-Konzern ProSiebenSat.1 baut sein Engagement im Onlinespiele-Markt aus und kooperiert dafür mit Sony Online Entertainment. Die Sendergruppe sicherte sich die europaweiten Exklusivlizenzen von acht Online-Spielen des amerikanischen Spieleentwicklers, darunter „Star Wars: Clone Wars Adventures“ oder „EverQuest II“, wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte.

„Auf unserem Weg zu einem digitalen Entertainment Powerhaus ist das Games-Geschäft einer der wichtigsten Wachstumstreiber“, sagte New-Media-Vorstand Christian Wegner. Der Konzern setzt seit längerem neben dem werbefinanzierten TV-Geschäft auf das Netz als Erlösquelle, etwa mit Online-Spielen, aber auch Plattformen wie eDarling.

  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Spiele-Markt: ProSiebenSat.1 baut Online-Engagement aus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Na, da ist mir das Online Angebot von ARD u. ZDF aber tausendmal lieber !!!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%