Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Steigende Breitband-Kundenzahl Tiscali übertrifft Erwartungen

Der italienische Internet-Dienstleister Tiscali hat im ersten Quartal des Jahres den Umsatz gesteigert und den operativen Verlust vermindert. Dank steigender Kundenzahlen für die Breitbanddienste wurde der Kerngewinn sogar um 53 % auf 23,9 Mill. € gesteigert.

HB MAILAND. Das Unternehmen teilte am Donnerstag in Mailand mit, zugleich seien die Einnahmen um 26 % auf 267,1 Mill. € gewachsen. Marketingkosten und teure Maßnahmen zur Absatzförderung hätten jedoch einen Anstieg des Nettoverbrauchs an Barmitteln - der so genannte Cash-Burn - auf 58,6 Mill. € von 23,9 Mill. € im Vorjahr zur Folge gehabt.

Analysten hatten im Schnitt einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 25,5 Mill. € und einen Nettoverbrauch an Barmitteln von 55 Mill. € vorausgesagt. Die Einnahmen hatten sie auf 264,3 Mill. € geschätzt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%