Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Streit Eminem klagt gegen Audi

Der Song „Lose Yourself“ soll in einem Audi-Werbefilm verwendet worden sein. Deshalb reicht der Musikverlag „Eight Mile Style“ ein Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung beim Hamburger Landgericht ein.
Kommentieren
Der Rapper Eminem. Quelle: Reuters

Der Rapper Eminem.

(Foto: Reuters)

Hamburg US-Rapper Eminem geht gerichtlich gegen den deutschen Automobilhersteller Audi vor. Hintergrund ist, dass für ein Werbefilm des neuen Audi A 6 Avant Teile des Songs „Lose Yourself“ verwendet worden sein sollen. „Uns liegt ein Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung des Musikverlags „Eight Mile Style“ vor“, bestätigte der Sprecher des Hamburger Landgerichts am Mittwoch (Aktenzeichen 310 O 185/11).

Audi wollte sich zu Details nicht äußern. „Wir führen derzeit Gespräche mit „Eight Mile Style““, sagte ein Sprecher. Das Video sei ausschließlich für die Weltpremiere des Autos in Berlin produziert und dort vor einigen hundert Gästen gezeigt worden. Wie es inzwischen auf Videoportalen wie „You Tube“ landen konnte, sei unklar. Dort haben einige User hämische Kommentare geschrieben: Denn ausgerechnet mit demselben Song wirbt Eminem bereits für den US-Autohersteller Chrysler.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Streit: Eminem klagt gegen Audi"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote