Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Apple Watch

Kommt bald schon eine neue Apple Watch mit größerem Bildschirm?

(Foto: AP)

Tech-Konzern Neue Apple Watch könnte schon im September kommen

Jedes Jahr vor Beginn des Herbstes häufen sich Spekulationen über neue Apple-Produkte. Dokumente zeigen: Schon bald könnte es neue Apple-Uhren geben.
21.08.2018 - 04:26 Uhr Kommentieren

New York Apple macht stets ein Geheimnis aus seinen neuen Produkten. Und jedes Jahr brodelt es im Vorfeld möglicher Produktvorstellungen ordentlich in der Gerüchteküche. In diesem Jahr sind die Anhänger des Konzerns aus Cupertino überzeugt, dass es neue Apple-Uhren geben wird – und das womöglich schon im September.

Anlass zu den Mutmaßungen über die baldige Markteinführung geben Informationen, die Apple in Dokumenten bei der Eurasischen Wirtschaftskommission (im Englischen: Eurasian Economic Commissio - EEC) eingereicht hat, wie „Forbes“ mit Verweis auf die französische Webseite „Consomac“ berichtet. Dort müssen Unternehmen ihre Produkte im Vorfeld registrieren lassen, wenn sie diese in Ländern, die von der EEC abgedeckt sind, verkaufen wollen.

Mehr zum Thema:

Den Informationen zufolge hat Apple am Montag 14 Model-Nummern eintragen lassen, von denen laut „Forbes“ acht Nummern den Apple-Watch-Modellen der ersten, zweiten und dritten Generation zugeordnet werden können. Die restlichen sechs – laut „Business Insider“ die Nummern „A1977, A1978, A1975, A1976, A2007 und A2008“ – erregen derzeit die Gemüter der Fans. Denn die werden als neue Produkte interpretiert.

Auch Bloomberg bestätig die Einführung unter anderem der neuen Apple-Watch-Modelle: „Das Unternehmen plant, drei neue iPhones, Apple Watches (…) und neue iPad Pros später in diesem Jahr zu veröffentlichen“, schreibt Bloomberg mit Verweis auf mit der Sache vertrauten Personen.

Dabei gehen die Meinungen auseinander, ob sechs Nummern auch tatsächlich sechs neue Modelle bedeuten. Im Gegensatz zu anderen Medienberichten glaubt „Forbes“ nicht daran. Begründet wird das mit der Serie 3 der Uhren. Die umfasste acht Modelle, es gab dafür aber nur vier Modell-Nummern, argumentiert das US-Medium.

Doch die Neuigkeit, dass Apple schon bald neue Watch-Modelle produziert, ist nicht der alleinige Grund für die Aufregung der Apple-Fans. Seit Monaten wird bereits über neue Designs spekuliert. So sollen die neuen Uhren größere Bildschirme, längere Batterielebensdauer sowie bessere Gesundheitssensoren bekommen.

Startseite
Mehr zu: Tech-Konzern - Neue Apple Watch könnte schon im September kommen
0 Kommentare zu "Tech-Konzern: Neue Apple Watch könnte schon im September kommen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%