Telefonieren per WhatsApp Anruf per App

Mit WhatsApp können Android-Nutzer ab Dienstag nicht nur Nachrichten verschicken, sondern auch telefonieren. Damit greift die Facebook-Tochter nun die großen Konkurrenten Apple und Microsoft an.
Kommentieren
Der Kurznachrichtendienst Whatsapp macht seinem Symbol – einem Telefonhörer – alle Ehre: Android-Nutzer können seit Dienstag mit der App auch telefonieren. Quelle: dpa
WhatsApp zum Telefonieren

Der Kurznachrichtendienst Whatsapp macht seinem Symbol – einem Telefonhörer – alle Ehre: Android-Nutzer können seit Dienstag mit der App auch telefonieren.

(Foto: dpa)

Menlo Park/BerlinMit dem populären Messenger-Programm WhatsApp können jetzt auch Anwender in Deutschland telefonieren. Die Facebook-Tochter fügte am Montagabend in der Version für Android-Smartphones den Menü-Punkt „Anrufe“ hinzu. Wann WhatsApp die Funktion auch auf anderen Smartphone-Plattformen wie iOS, Windows Phone oder Blackberry freischaltet, teilte das Unternehmen nicht mit.

Bei Telefonieren via WhatsApp laufen die Gespräche über das Internet auf den Servern der Facebook-Gruppe. Bislang konnten WhatsApp-Anwender schon im Walkie-Talkie-Stil Audiobotschaften austauschen, aber nicht live wie bei konkurrierenden Diensten wie Skype (Microsoft) oder FaceTime (Apple) telefonieren. WhatsApp hatte bislang nur einen begrenzten Personenkreis für die Telefonie-Funktion freigeschaltet. Diese Begrenzungen scheinen in für die Android-Anwender in Deutschland aufgehoben worden zu sein.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Telefonieren per WhatsApp: Anruf per App"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%