Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Telekom-Chef Timotheus Höttges Der unterschätzte Macher

Telekom-Chef Timotheus Höttges kritisiert, hinterfragt und will überzeugt werden. Doch mit seiner klaren und geradlinigen Art führt er seinen Konzern zurück zum Erfolg.
Den schweren Tanker Telekom in die richtige Richtung gesteuert. Quelle: ap
Konzernchef Timotheus Höttges

Den schweren Tanker Telekom in die richtige Richtung gesteuert.

(Foto: ap)

Barcelona, Bonn, Hannover Von allen Worten, mit denen der Vorstandschef der Deutschen Telekom beschrieben wird, bringen es drei am besten auf den Punkt: These, Antithese, Synthese. Und Timotheus Höttges ist häufig die Antithese.

Es ist Anfang März. Der groß gewachsene Manager betritt die Bühne der Eröffnungsveranstaltung des Mobile World Congress in Barcelona. Abends wird am selben Ort Facebook-Chef Marc Zuckerberg Besuchermassen anziehen, aber auch Höttges ist ein Star der Szene – und das weiß er.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Telekom-Chef Timotheus Höttges - Der unterschätzte Macher