Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Time Warner Harry Potter lässt die Kassen klingeln

Der US-Medienkonzern Time Warner profitiert in hohem Maße von der Popularität von Harry Potter. Der Erfolg des letzten Kinofilms brachte einen Gewinnanstieg von über 50 Prozent.
02.11.2011 - 13:11 Uhr Kommentieren
Time Warner freut sich über die Popularität von Harry Potter, die viel Geld in die Kassen spült. Quelle: ap

Time Warner freut sich über die Popularität von Harry Potter, die viel Geld in die Kassen spült.

(Foto: ap)

New York Der Zauberlehrling Harry Potter hat bei dem US-Medienkonzern Time Warner die Kassen klingeln lassen. Der internationale Erfolg des Kinofilms „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ bescherten dem Unternehmen nach Angaben vom Mittwoch einen Gewinnanstieg von 57 Prozent auf 822 Millionen Dollar. Der Umsatz kletterte um elf Prozent auf 7,1 Milliarden Dollar. Der Mutterkonzern der TV-Sender CNN und HBO, des „Time“-Magazins sowie der Filmstudios Warner Bros profitierte dabei auch von höheren TV-Werbeeinnahmen und Kabelgebühren.

 

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Time Warner: Harry Potter lässt die Kassen klingeln"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%