Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Trotz Umsatzplus Symantec verdient weniger

Im vergangenen Quartal hat der weltgrößte Sicherheitssoftware-Hersteller Symantec zwar einen höheren Umsatz, aber wegen Umstrukturierungskosten weniger Gewinn erwirtschaftet.

HB SAN FRANCISCO. Das Ergebnis halbierte sich im vierten Geschäftsquartal bis Ende März nahezu auf 60,9 Mill. Dollar von 118,8 Mill. Dollar im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Umsatz kletterte dagegen auf 1,36 Mrd. Dollar von zuvor 1,24 Mrd. Dollar. Als Grund für den Gewinnrückgang gab der Konzern eine einmalige Sonderbelastung in Höhe von 51 Mill. Dollar an, die sich aus dem Umbau des Unternehmens und dabei auch aus der Entlassung von Mitarbeitern ergeben hätten.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite