Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Übernahme Garmin kauft Navi-Hersteller Navigon

Zusammenschluss unter Navigationsspezialisten: Die deutsche Firma Navigon schlüpft unter das Dach des großen US-Konkurrenten.
Kommentieren

Schaffhausen/Hamburg. Der Navi-Spezialist Garmin will den deutschen Konkurrenten Navigon übernehmen. Beide Seiten unterzeichnete ein entsprechendes Abkommen, wie die Unternehmen am Dienstag mitteilten. Navigon werde künftig als eine Tochtergesellschaft Garmins tätig sein. Die Übernahme stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Über die finanziellen Rahmenbedingungen der Transaktion sei Stillschweigen vereinbart worden. In Medienberichten war zuvor von einem mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag die Rede gewesen.

„Mit Navigon kommt auch der Anbieter bekannter Navigations-Anwendungen für iPhone und Android-Geräte zu uns - dies wird den Umsatz des dann vereinten Unternehmens zusätzlich erhöhen“, sagte Garmin-Chef Cliff Pemble. Die Kombination der Stärken von Navigon und Garmin im Bereich der mobilen Straßennavigationsgeräte führe zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

  • dpa
  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "Übernahme: Garmin kauft Navi-Hersteller Navigon"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote