Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Speicherchiphersteller Micron kauft Lexar Media

Der US-Speicherchiphersteller Micron Technology übernimmt den Elektronikkonzern Lexar Media. Das Geschäft soll durch einen Aktientausch vollzogen werden.

HB NEW YORK. Lexar ist vor allem als Produzent von Flashspeichern für digitale Fotokameras, MP3-Player und andere tragbare Elektronikgeräte bekannt.Lexar-Aktionäre sollen der Mitteilung zufolge 0,5625 Micron-Aktien für jedes im Umlauf befindliches Lexar-Papier erhalten.

Nach dem Micron-Schlusskurs vom Dienstag hätte die Transaktion ein Volumen von 688 Millionen Dollar. Der Lexar-Kurs schnellte am Mittwoch zeitweise um mehr als 17 Prozent in die Höhe und notierte bei 8,30 Dollar. Micron-Papiere gaben dagegen 2,07 Prozent auf 14,67 Dollar nach. Der Kauf soll Micron zufolge Anfang der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen sein.

Startseite
Serviceangebote