Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

V-Tech Möglicher Spielzeug-Hacker festgenommen

Mehr als sechs Millionen Profile von Kindern und fünf Millionen Eltern-Accounts sind betroffen: Ein 21-jähriger Hacker soll die Datenbanken des Lernspielzeug-Anbieters V-Tech geknackt haben.
15.12.2015 - 18:18 Uhr
Datenbanken der Firma aus Hongkong waren Mitte November geknackt worden. Quelle: Reuters
V-Tech-Lernspiele

Datenbanken der Firma aus Hongkong waren Mitte November geknackt worden.

(Foto: Reuters)

London Nach dem Hacker-Angriff auf den Lernspielzeug-Anbieter V-Tech, bei dem Profile von fast 6,4 Millionen Kindern betroffen waren, hat die britische Polizei einen 21-jährigen Verdächtigen festgenommen. Dabei seien auch diverse Geräte beschlagnahmt worden, teilten die Ermittler am Dienstag mit.

Datenbanken der Firma V-Tech aus Hongkong waren Mitte November geknackt worden. Die Kinder-Profile enthalten Informationen zu Namen, Geschlecht und Geburtstag. In den ebenfalls betroffenen 4,8 Millionen Eltern-Accounts wurden unter anderem E-Mail-Adressen, verschlüsselte Passwörter und Postanschriften gespeichert.

Jemand, der sich als der V-Tech-Hacker ausgab, hatte der US-Website „Motherboard“ vor einigen Wochen auch angebliche Bilder aus Kinder-Profilen zugespielt. Das Ziel der Attacke sei nach Angaben der Person, V-Tech dazu zu zwingen, die Sicherheitseinstellungen zu verbessern. Es gehe nicht darum, die Informationen ins Netz zu stellen oder zu verkaufen, hieß es damals.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%