Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Verkaufspläne für Arvato Warum Bertelsmann zurück zum Mediengeschäft will

Bertelsmann stellt die Tochter Arvato zur Disposition. Um das Callcenter-Geschäft zukunftssicher zu machen, sind hohe Investitionen fällig.
01.02.2018 - 17:20 Uhr
Der Bertelsmann-Konzern erwägt einen Teilverkauf seiner Dienstleistungstochter. Quelle: dpa
Facebook-Löschzentrum von Arvato

Der Bertelsmann-Konzern erwägt einen Teilverkauf seiner Dienstleistungstochter.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Das junge Geschäft mit dem sozialen Netzwerk Facebook hat dem Dienstleistungsspezialisten Arvato bereits einige negative Schlagzeilen beschert. Im Auftrag das US-Konzerns sollen Hunderte Mitarbeiter in Berlin Einträge wie Hasskommentare oder Gewaltfotos von der Plattform löschen. Kein schöner Auftrag in Zeiten des grassierenden Wutbürgertums, in denen Menschen schnell einmal üble Beschimpfungen in die Tastatur tippen.

Dieses Imageproblem könnte der Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann, zu dem Arvato gehört, bald loswerden: Der Konzern erwägt einen Teilverkauf seiner Dienstleistungstochter. Konkret betroffen ist Arvato CRM (Customer Relationship Management), Betreiber von Callcentern und Arbeitgeber von etwa 36.000 Beschäftigten an 90 Standorten. Für Bertelsmann wäre es ein Einschnitt: Die Zahl der Beschäftigten würde von derzeit 116.000 unter die symbolische 100.000er-Marke fallen. Das zum Verkauf stehende Geschäft macht mit etwa einer Milliarde Euro rund ein Viertel des Arvato-Umsatzes aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Verkaufspläne für Arvato - Warum Bertelsmann zurück zum Mediengeschäft will
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%