Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vivendi will Ubisoft Gutes Geschäft mit Bösewichten

Der Medienkonzern Vivendi schluckt den Spieleanbieter Gameloft. Doch das Ziel ist ein dickerer Fisch: Ubisoft, bekannt für Hits wie „Assassin's Creed“. Denn Videospiele sind lukrativer als Kinofilme und Musik.
Insgesamt werden heute mit Videospielen für alle Abspielformen weltweit 70 bis 90 Milliarden Dollar umgesetzt. Quelle: AP
Ubisoft-Spiel „Tom Clancy's The Division“

Insgesamt werden heute mit Videospielen für alle Abspielformen weltweit 70 bis 90 Milliarden Dollar umgesetzt.

(Foto: AP)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Vivendi will Ubisoft - Gutes Geschäft mit Bösewichten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%