Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Andrea Euenheim Metro holt erstmals eine Frau in den Vorstand

Die frühere Amazon-Managerin Andrea Euenheim wird Arbeitsdirektorin des Handelskonzerns. Ihr neues Amt bei der Metro tritt sie im November an.
02.08.2019 - 11:10 Uhr Kommentieren
Die ehemalige Amazon-Managerin Andrea Euenheim soll neue Arbeitsdirektorin des Konzerns werden. Quelle: Reuters
Metro-Zentrale in Düsseldorf

Die ehemalige Amazon-Managerin Andrea Euenheim soll neue Arbeitsdirektorin des Konzerns werden.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf In den Vorstand des Handelskonzerns Metro rückt erstmals eine Frau ein. Die ehemalige Amazon-Managerin Andrea Euenheim (46) soll neue Arbeitsdirektorin werden.

Sie folgt auf Heiko Hutmacher, der erklärt hatte, nicht für eine Verlängerung seines Vertrags über den September 2020 hinaus zur Verfügung zu stehen. Euenheim wird ihr neues Amt im November antreten.

Mehr: Olaf Koch will die Metro ganz auf den Großhandel ausrichten. Dafür treibt er den Real-Verkauf voran – und lehnt das Übernahmeangebot zunächst ab.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Andrea Euenheim: Metro holt erstmals eine Frau in den Vorstand"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%