Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autoholding Hyundai Motor steht vor einem Generationswechsel in der Führungsriege

Euisun Chung wird Vize-Präsident bei der südkoreanischen Autoholding. Der 47-Jährige soll in naher Zukunft seinen Vater als CEO beerben.
Kommentieren
Der 47-Jährige wird als CEO in schwer auszufüllende Fußstapfen treten. Quelle: AFP
Euisun Chung

Der 47-Jährige wird als CEO in schwer auszufüllende Fußstapfen treten.

(Foto: AFP)

SeoulDie südkoreanische Autoholding Hyundai Motor Group hat den Weg für Thronfolger Euisun Chung frei gemacht. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, übernimmt der 47-Jährige den Posten des Vize-Präsidenten bei der Gruppe, zu dem die Autohersteller Hyundai Motor und Kia Motors gehören.

Chung soll seinen 80-jährigen Vater Mong-Koo Chung beerben, der Hyundai in den vergangenen zwei Jahrzehnten zum fünftgrößten Autohersteller ausgebaut hat.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Autoholding: Hyundai Motor steht vor einem Generationswechsel in der Führungsriege"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote