Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Banken Wolfgang Kirsch übernimmt Vorsitz der DZ-Bank

Wolfgang Kirsch (51) wird Mitte September den Vorstandsvorsitz der DZ-Bank übernehmen. Er folgt Ulrich Brixner (65) nach, der vertragsgemäß aus dem Vorstand der Bank ausscheidet, wie das Institut in Frankfurt mitteilte.

dpa FRANKFURT/MAIN. Wolfgang Kirsch (51) wird Mitte September den Vorstandsvorsitz der DZ-Bank übernehmen. Er folgt Ulrich Brixner (65) nach, der vertragsgemäß aus dem Vorstand der Bank ausscheidet, wie das Institut in Frankfurt mitteilte.

Brixner stand seit der Fusion von GZ-Bank und DG Bank 2001 an der Spitze der DZ Bank. Kirsch, der seit April 2002 dem Vorstand angehört, war bereits im Mai zu seinem Nachfolger ernannt worden. Zum DZ-Bank-Konzern gehören auch die Bausparkasse Schwäbisch Hall, die R+V Versicherung und die Fondsgesellschaft Union Investment.

Startseite
Serviceangebote