BBDO Werbeagentur Fusionieren, trennen, „durchlüften“

Lange galten die Töchter der großen Werbekonzerne als behäbig und distanziert. Doch das ändert sich. Es weht ein frischer Wind. Das macht sich auch beim Umsatz bemerkbar.
BBDO Group Germany GmbH, Agentur, Werbung, Kampagne, Dr Oetker Pizzaburger Quelle: BBDO
Werbespot von BBDO für Dr. Oetker

Jahrzehntelange Agentur-Kunde-Beziehung.

DüsseldorfFrank Lotze versetzt Wände. Seitdem er 2010 die Führung von Deutschlands größter Agenturgruppe BBDO Group Germany übernommen hat, lässt er kaum einen Stein auf dem anderen. Tochterunternehmen werden fusioniert, wieder getrennt. „Wir wollen durchlüften“, sagt Lotze und meint damit die Einführung eines Großraumbüros, sein neuestes Projekt. Dieser frische Wind bei der BBDO Group steht symbolhaft auch für den Wandel der ganzen Branche in Deutschland: Die sogenannten Networkagenturen, also die Töchter internationaler Werbekonzerne, haben an Bedeutung gewonnen. BBDO etwa gehört zum US-Werbekonzern Omnicom.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%