Bernd Beetz Ex-Chef des Kosmetikriesen Coty übernimmt Kaufhof-Aufsichtsrat

Der einstige Coty-Chef, Bernd Beetz, ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats von Kaufhof. Er glaubt an die Zukunft des Warenhauses.
Kommentieren
Die traditionsreiche Warenhauskette erhält einen neuen Leiter des Aufsichtsrats. Quelle: dpa
Kaufhof

Die traditionsreiche Warenhauskette erhält einen neuen Leiter des Aufsichtsrats.

(Foto: dpa)

DüsseldorfDer kriselnde Warenhauskonzern Kaufhof bekommt einen neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats. Der ehemalige Chef des Kosmetikkonzerns Coty, Bernd Beetz, solle an die Spitze des Kontrollgremiums rücken, teilte Kaufhof am Dienstag mit. „Ich glaube fest an die Zukunftsfähigkeit dieses traditionsreichen Warenhauses“, betonte Beetz, der nun die Neuausrichtung des Traditionsunternehmens begleiten soll.

Damit der Wandel gelingt, müssen alle Kräfte mobilisiert werden.“ Beetz hat Erfahrungen in der Branche. Coty gehört zum Reich der deutschen Industriellen-Familie Reimann, zu dem US-Riesen gehört unter anderem die Shampoo-Marke Wella. Neu in den Kaufhof-Aufsichtsrat aufrücken soll unter anderem der frühere Henkel-Chef Hans-Dietrich Winkhaus.

Der Posten des Aufsichtsratschef war frei geworden, nachdem sich die nordamerikanische Kaufhof-Mutter HBC nach nur einem Jahr von Europa-Chef Wolfgang Link getrennt hatte. Dieser stand auch an der Spitze des Kaufhof-Aufsichtsrats.

Der frühere Chef von Coty übernimmt den Kaufhof-Aufsichtsrat. Quelle: Reuters
Bernd Beetz

Der frühere Chef von Coty übernimmt den Kaufhof-Aufsichtsrat.

(Foto: Reuters)

HBC betonte erneut, der Konzern stehe zum Europa-Geschäft: „Unser deutsches Geschäft bildet eine wichtige Säule von HBC, und ich bin von den Chancen auf dem deutschen sowie europäischen Markt überzeugt“, sagte die neue HBC-Chefin Helena Foulkes.

Kaufhof kämpft mit Umsatzrückgängen und Verlusten. Zahlreiche Wechsel im Management haben die Belegschaft zudem verunsichert. Die Kaufhof-Spitze drängt auf einen neuen Tarifvertrag, der für die Mitarbeiter auch Einschnitte bringen soll. Kaufhof brauche „wettbewerbsfähige Personalkosten“, heißt es immer wieder.

Mit der Gewerkschaft Verdi will Kaufhof nun über eine Neuausrichtung verhandeln. Die Gespräche zwischen Gewerkschaft und Management sind für den Freitag angesetzt. Der neue Aufsichtsratschef Beetz solle eine „wichtige Schnittstelle zu den Arbeitnehmervertretern bilden“, teilte Kaufhof mit.

  • rtr
Startseite

Mehr zu: Bernd Beetz - Ex-Chef des Kosmetikriesen Coty übernimmt Kaufhof-Aufsichtsrat

0 Kommentare zu "Bernd Beetz: Ex-Chef des Kosmetikriesen Coty übernimmt Kaufhof-Aufsichtsrat"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%