Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Chefs brauchen dringend Unterstützung Hintergrund: Der Coaching-Markt

Der Markt für das Training von Führungskräften hat ein enormes Wachstumspotenzial. Der Druck, der auf Manager in leitender Funktion von allen möglichen Seiten ausgeübt wird, steigt ständig. Die Verweildauer auf dem Chefsessel wird immer kürzer. Viele Leistungsträger brauchen dringend Unterstützung von außen. Da kommt der Trainer genau zur richtigen Zeit.

Marshall Goldsmith ist einer der bekanntesten - und bestbezahlten - Führungskräftetrainer der Welt. Vom „Wall Street Journal“ wurde er unter die weltweit besten zehn Ausbilder gewählt, Portraits über ihn in den Magazinen „New Yorker“ und „Harvard Business Review“ bestätigen seine Ausnahmestellung. Sein exzellenter Ruf basiert auf den Ergebnissen, die er erzielt hat.

Auf seinen Coaching-Reisen hat der unermüdliche und immer positiv denkende Kalifornier Goldsmith sieben Millionen Meilen in der Luft zurückgelegt. Er hat über fünfzig Chefs bedeutender Unternehmen auf die Sprünge geholfen. Unter seinen Büchern befinden sich „Coaching for Leadership“ und „The Leader of the Future“. Seine Trainingsmethode wurde jetzt von Hewitt Associates übernommen, die das nach Schätzungen weltweit größte Beziehungsnetz für das Führungskräfte- Training unterhalten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite