Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Chemiekonzern Sucheta Govil ist die erste Frau im Vorstand von Covestro

Die 55-jährige Marketingexpertin zieht als erste Frau in die Führungsetage des Leverkusener Kunststoff-Herstellers ein.
05.06.2019 - 18:28 Uhr Kommentieren
Die gebürtige Inderin verantwortet das Marketing und das Innovationsmanagement. Quelle:  Liveorg
Sucheta Govil

Die gebürtige Inderin verantwortet das Marketing und das Innovationsmanagement.

(Foto:  Liveorg)

Chemieunternehmen tun sich schwer damit, Frauen in Top-Führungspositionen zu bringen. Zu männlich geprägt ist die Branche, was sich schon in den Studiengängen der Universitäten zeigt. Aufsichtsräte wissen um das Problem. Und so fällt es auf, wenn ein Chemieunternehmen eine Frau für den Vorstand gewinnen kann.

Beim Dax-Konzern Covestro ist dies nun der Fall. Anfang August zieht die gebürtige Inderin Sucheta Govil in den Vorstand des Leverkusener Kunststoffherstellers ein. Die 55-Jährige wird dort als Chief Commercial Officer die Verantwortung über das laufende Geschäft aller drei großen Bereiche übernehmen.

Covestro ist Marktführer bei Polyurethanen, das sind weiche und harte Schäume, die in Polstern und Isolierungen verwendet werden. Zudem ist die Firma einer der größten Hersteller des transparenten Kunststoffs Polycarbonat und verkauft Zusatzstoffe für Lack und Kleber.

Govil übernimmt die Aufgabe von Vorstandschef Markus Steilemann, der sich stärker auf die strategische Weiterentwicklung konzentriert. Die Inderin soll sich um die Vermarktung der Produkte kümmern, aber auch ums Innovationsmanagement und die Lieferketten. Dabei will sie nach eigenem Bekunden „frische Ideen“ einbringen. Eine der Herausforderungen ist die Vermarktung auf digitalen Plattformen, die sich vor allem in Asien mehr und mehr auch im Firmenkundengeschäft durchsetzt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Zuletzt war Govil im Board des Londoner Bauzulieferers Eurocell tätig, bis Ende 2014 leitete sie das Marketing in einem Geschäftsbereich des niederländischen Farbenproduzenten Akzo Nobel. Eine weitere Station war der niederländische Chemiekonzern DSM, wo sie für das globale Marketing zuständig war. Covestro wird auch auf ihre Erfahrungen in Indien zählen, wo sie Wirtschaftswissenschaften studiert hat. Govils Heimatland ist eine wichtige Wachstumsregion für den Dax-Konzern.

    Mehr: Covestro hat zum Jahresstart deutlich weniger Gewinn erzielt. Konzernchef Steilemann baut auf eine Erholung im Automarkt und die robuste Entwicklung in China.

    Startseite
    Mehr zu: Chemiekonzern - Sucheta Govil ist die erste Frau im Vorstand von Covestro
    0 Kommentare zu "Chemiekonzern: Sucheta Govil ist die erste Frau im Vorstand von Covestro"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%