Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Christina Johansson Bilfingers neue Finanzchefin soll die Expansion anführen

Bilfinger bekommt überraschend eine neuen Finanzvorstand. Vor ihrem Wechsel arbeitete Christina Johansson beim Schweizer Maschinenbauer Bucher.
08.07.2018 - 19:30 Uhr Kommentieren
Der krisengeplagte Industriedienstleister beruft überraschend eine neue Finanzchefin. Quelle: dpa
Bilfinger

Der krisengeplagte Industriedienstleister beruft überraschend eine neue Finanzchefin.

(Foto: dpa)

Diese Nachricht lässt aufhorchen: Der Industriedienstleister Bilfinger wechselt den Finanzvorstand. Christina Johansson, zuletzt Finanzchefin des Schweizer Maschinenbauers Bucher, wird zum 1. Dezember übernehmen. Klaus Patzak habe zum 30. September um Vertragsauflösung gebeten, heißt es. Übergangsweise werde CEO Thomas Blades die Finanzen verantworten.

Kündigt sich da etwa eine neue Katastrophe bei jenem Unternehmen an, das sich mit Übernahmen sowie risikobehafteten Großprojekten übernommen hat? Unternehmenskenner verweisen auf „private Gründe“ für den Wechsel. Operativ laufe alles wie geplant. Auch die Investoren bleiben gelassen, die Aktie legte leicht zu.

Die bisherige Bucher-CFO wechselt zu Bilfinger. Quelle: http://veranstaltungen.handelsblatt.com/cfo-kongress/referenten/
Christina Johansson

Die bisherige Bucher-CFO wechselt zu Bilfinger.

(Foto: http://veranstaltungen.handelsblatt.com/cfo-kongress/referenten/)

Tatsächlich muss der ungeplante Wechsel kein Nachteil sein. Unternehmenskenner erwarten, dass der Dienstleister die „Stabilisierungsphase“ bald verlassen kann. Damit hätte Patzak sein Ziel erreicht, und Johansson könnte die Expansion starten. Die Erfahrung dafür bringt die Managerin, die einen schwedischen, norwegischen und Schweizer Pass besitzt, mit. Sie kennt sich gut mit der Integration von Firmen in einen Konzernverbund sowie Übernahmen aus.

Darauf setzt auch Aufsichtsratschef Eckhard Cordes: „Sie wird die Auf- und Ausbauphase des Unternehmens mit vorantreiben.“

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "Christina Johansson: Bilfingers neue Finanzchefin soll die Expansion anführen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%