Der Skandalhändler Kweku Adoboli ist verurteilt worden. Doch Betrug und Trickserei gehören zum Alltag in den Finanzvierteln, meint Geraint Anderson. Der Ex-Banker hat das Buch „Cityboy“ über seine Arbeit geschrieben.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die Entwicklung unserer Wirtschaft zum Haifischbecken der skupellosen Täuscher stammt wie vieles, was mit Betrügereien am Laufband zu tun hat, vor allem aus den Vereinigten Staaten und der dort vorherrschenden kranken Mentalität des rücksichtslosen Wirtschaftens. Und wer glaubt, dass es nur die Finanzbranche betraf, der irrt. Nach Jahrzehnten in den grössten Unternehmen der Consultingbranche weiss ich mit rückblickender Bitterkeit wovon ich spreche. Verlorene Lebenszeit!

  • Selbst Schuld .Wir sind alle schuldig denn das Geld mit dem die Zocker-Bänker ihre zweistellige Erträge erzielen ist das Geld das wir ihnen anvertrauen für 5 oder 6% Rendite.Was der gutgläubige Kleinanleger nicht sieht ist folgendes :der Bänker hat mit siener Entlohnung ,Boni,Stock-Options kurtzfristig ausgesorgt , der Otto-Kleinanleger bekommt kurtzfristig 5% wird aber lanzeitig geprellt .Dazu trägt er noch bei das System das ihm seine tägliche Existenz sichert in Gefahr zu bringen. Gibt es einen Ausweg ? Ich glaube nicht :dazu ist die allgemeine Bildung in Finanzbelangen ungenügend und sind die Finanzmakler viel zu schlau.

  • Wer Banker mit Ä schreibt, den kann ich leider nicht ernst nehmen...

  • Jeder Fahrstuhl, jedes Auto, jede Industrieanlage, jedes Kraftwerk wird von Leuten geprüft deren Firmen mit Bonussystemen vergüten. Bei den Banken wird gejammert, da wo es um Sicherheit anderer Art geht interessiert es kein Schwein.

  • "It`s the credit crunch, live and direct in your face!!"

    G. Anderson im Spätherbst 2008

Mehr zu: Cityboy Geraint Anderson - „Gier, Rücksichtslosigkeit und Raffinesse“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%