Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Corporate Volunteering Gutes tun in aller Welt

Immer mehr Unternehmen entsenden Freiwillige zu Hilfsprojekten. Davon profitieren am Ende alle Seiten: Die Menschen vor Ort, aber auch die Helfer, die ihren Horizont erweitern. Und nicht zuletzt die Firmen selbst.
Hartmann-Mitarbeiter helfen beim Aufbau der Einrichtung. Quelle: Hartmann Gruppe
Gesundheitsstation in Bolivien

Hartmann-Mitarbeiter helfen beim Aufbau der Einrichtung.

HeidenheimEs schärft den Blick, wenn man auf das Wesentliche reduziert wird. So erging es Stephan Schulz, als er auf 3.800 Meter Höhe in einem Zelt schlief, in einer der ärmsten Regionen Südamerikas. „Diesen Sternenhimmel sehen Sie nur dort“, erinnert sich der Manager an Bolivien. Das Handy hatte keinen Empfang. Der Finanzvorstand der Hartmann-Gruppe musste seine Zahlen für eine Woche aus dem Blick lassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Corporate Volunteering - Gutes tun in aller Welt