Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Bank Mark Cullen wird neuer Chef für Group Audit

Mark Cullen wird bei der Deutschen Bank neuer Chef für den Bereich Group Audit. Der Banker wird die Leitung mit Wirkung zum 1. März übernehmen.
Kommentieren
Die Deutsche Bank hat einen neuen Chef für den Bereich Group Audit. Quelle: Reuters
Die Deutsche Bank in Frankfurt.

Die Deutsche Bank hat einen neuen Chef für den Bereich Group Audit.

(Foto: Reuters)

FrankfurtDie Deutsche Bank bekommt einen neuen Chef für den Bereich Group Audit. Nach einer internen Ankündigung, die Reuters am Montag von der Deutschen Bank zur Verfügung gestellt wurde, wird Mark Cullen mit Wirkung zum 1. März zum Global Head of Group Audit ernannt.

In dieser Funktion werde er an den Rechtsvorstand Christian Sewing berichten. Ausgenommen davon seien Audit-Prüfungen, die Vorgänge aus der Incident Management Group und aus der Rechtsabteilung betreffen – hier berichte er direkt an die Vorstandschefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Deutsche Bank: Mark Cullen wird neuer Chef für Group Audit"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote