Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Expansion Schlecker plant 1000 neue Märkte

Die Drogeriekette Schlecker plant im laufenden Jahr, 1000 neue Filialen zu eröffnen. Das berichtet das Unternehmen gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in der Ausgabe vom heutigen Tage.

Mit seinen bisher 13 300 Drogeriemärkten und einem Umsatz von rund 6,5 Milliarden Euro gehört Schlecker schon heute zu den 25 größten Einzelhändlern Europas. Im Zuge der anhaltenden Expansion soll der Umsatz 2004 auf annähernd 7 Milliarden Euro erhöht werden.

Die meisten neuen Märkte werden in Deutschland errichtet, wo Schlecker nach eigenen Erkenntnissen bereits 74 Prozent aller Drogeriemärkte führt. Gleichzeitig plant das Unternehmen aber in diesem Jahr auch den Markteintritt in Polen, Ungarn, Slowenien, der Slowakei und Dänemark.

www.schlecker.de

Startseite
Serviceangebote