Faktor Mensch Bier – das legale Dopingmittel

Warum waren die deutschen Olympioniken in Pyeongchang so erfolgreich? Sie trinken genug Bier – und das ist doch besser als Gatorade.
In ihrer Kolumne schreibt Tanja Kewes über Sonnenkönige in der Wirtschaft, Kabinettstückchen in der Politik, unseren Arbeitsalltag mit Chefchefs und den lieben Kollegenkurrenten sowie Fragen, die uns Tag und Nacht bewegen.
Chefreporterin Tanja Kewes

In ihrer Kolumne schreibt Tanja Kewes über Sonnenkönige in der Wirtschaft, Kabinettstückchen in der Politik, unseren Arbeitsalltag mit Chefchefs und den lieben Kollegenkurrenten sowie Fragen, die uns Tag und Nacht bewegen.

Eine (Un-)Art des Journalismus ist ja bekanntermaßen, dass für alles und jedes Phänomen nach Erklärungen gesucht wird. Die Kollegen von der „New York Times“ wollten sich und der Welt nun erklären, warum die deutschen Olympioniken in Pyeongchang/Südkorea so erfolgreich waren. Ihre Antwort, und das ist eine durchaus ernst gemeinte und recherchierte: Die Deutschen holen so viele Goldmedaillen, weil sie vor und nach dem Sport so viel (gutes deutsches) alkoholfreies Bier trinken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Faktor Mensch - Bier – das legale Dopingmittel

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%