Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Frankreich Ex-BNP-Manager soll Notenbankchef werden

Frankreichs Notenbank-Chef Christian Noyer wird im Oktober sein Amt abgeben. Die Regierung hat ihren Favoriten auf den Posten als Nachfolger bereits gefunden: Ein früherer Top-Manager der Großbank BNP Paribas.
08.09.2015 - 16:14 Uhr
Der 56-Jährige wird schon seit Monaten für den Posten als Notenbank-Chef gehandelt. Quelle: Reuters
Francois Villeroy de Galhau

Der 56-Jährige wird schon seit Monaten für den Posten als Notenbank-Chef gehandelt.

(Foto: Reuters)

Paris Ein früherer Top-Manager der französischen Großbank BNP Paribas soll Chef der Notenbank in Paris werden. Wie das Büro von Präsident Francois Hollande am Dienstag mitteilte, soll Francois Villeroy de Galhau als Nachfolger des scheidenden Zentralbankchefs Christian Noyer nominiert werden.

Der 56-Jährige wird schon seit Monaten für den Posten gehandelt. Im April war er von der Regierung mit einer Förderinitiative für mehr Investitionen betraut worden und hatte seinen Posten bei der Bank abgegeben. Dies wurde von Beobachtern als geschickter Schachzug gewertet, da ein direkter Wechsel Villeroy de Galhaus von der Finanzwelt zur Notenbank als pikant gilt. Noyer wird im Oktober abtreten.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%