Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Freßnapf-Gründer Torsten Toeller Erfolgreich durchgebissen

In nur 16 Jahren hat Freßnapf-Gründer Torsten Toeller ein Milliarden-Imperium aufgebaut. Nun zieht er sich aus der operativen Führung zurück. Für die nächste große Aufgabe brauche er Zeit – und einen „Arsch voll Geld“.
Arbeit am Unternehmen. Quelle: picture alliance/dpa
Freßnapf-Inhaber Torsten Toeller

Arbeit am Unternehmen.

(Foto: picture alliance/dpa)

Torsten Toeller liebt klare Worte. Um einen Händler fit für die Zukunft zu machen, reiche es nicht, einen Onlineshop aufzumachen, sagte er kürzlich bei der Handelskonferenz Neocom in Düsseldorf. Man müsse das gesamte Unternehmen digitalisieren. Und das gehe nicht mal eben so nebenbei, dafür brauche man schon einen „Arsch voll Geld“. Das Wichtigste dabei: Diese Aufgabe müsse auch Chefsache sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote