Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gehälter-Ranking Manager-Gehälter profitieren von Aufschwung

Die Krise scheint vorbei, die Gehälter deutscher Top-Manager steigen wieder: Die Vorstände der Dax-Konzerne verdienten 2010 über 20 Prozent mehr als noch 2009. Vor allem ein Vorsitzender legte kräftig zu.
1 Kommentar

Frankfurt / Main Der Konjunkturaufschwung hat den deutschen Top-Managern im vergangenen Jahr Gehaltszuwächse von über 20 Prozent beschert. Das geht aus einer am Donnerstag in Frankfurt am Main vorgestellten Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hervor.

Danach verdienten die Vorstandsmitglieder der Dax-Konzerne 2010 durchschnittlich rund 2,9 Millionen Euro. Das waren fast 22 Prozent mehr als im Jahr 2009. Das Gehalt der Vorstandsvorsitzenden belief sich sogar im Mittel auf 4,5 Millionen Euro. Spitzenreiter war VW-Chef Martin Winterkorn mit 9,3 Millionen Euro.

 

  • dapd
Startseite

1 Kommentar zu "Gehälter-Ranking: Manager-Gehälter profitieren von Aufschwung"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • uns deutschen geht es richtig gut. der qualifizierte und leistungswillige macht richtig euros. der rest natürlich nicht.

Serviceangebote